Vereinsarbeit

Auf dieser Seite geht es um die allgemeinen Aspekte der Vereinsarbeit, die nicht unmittelbar mit der Organisation von Projekten zu tun haben. Ihr findet auf dieser Seite Dokumente, Tipps und Anregungen, die wir für unseren Verein verwenden und die natürlich keine Allgemeingültigkeit haben.

Trotzdem können sie euch als Orientierung dienen und ihr dürft sie gerne für euren Verein verwenden. Bei Fragen wendet euch bitte, wenn nicht anders angegeben, an die 1. Vorsitzende Katharina Munz unter 1.vorstand@gflr.de.


Leitbild

Als Erklärung dafür, was ein Leitbild ist, findet Wikipedia folgende Worte:
“Ein Leitbild ist eine schriftliche Erklärung einer Organisation über ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien. Es formuliert einen Zielzustand (Realistisches Idealbild). Nach innen soll ein Leitbild Orientierung geben und somit handlungsleitend und motivierend für die Organisation als Ganzes sowie auf die einzelnen Mitglieder wirken. Nach außen (Öffentlichkeit, Kunden) soll es deutlich machen, wofür eine Organisation steht. Es ist eine Basis für die Corporate Identity einer Organisation. Ein Leitbild beschreibt die Mission und Vision einer Organisation sowie die angestrebte Organisationskultur. Es ist Teil des normativen Managements und bildet den Rahmen für Strategien, Ziele und operatives Handeln.”
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmensleitbild vom 25.07.2017, 10.24 Uhr

Das Leitbild – bei manchen Orgas auch unter dem Begriff “Spielphilosophie” verortet – gibt an, was wir als Verein wollen, was unsere Ziele sind und auch was Teilnehmer_innen von unseren Veranstaltungen und von uns erwarten können. Ein Verein gibt sich durch ein Leitbild ein Profil und eine Orientierung. Es ist jedem Verein, insbesondere den gemeinnützigen, zu empfehlen, sich ein Leitbild zu erstellen und für sich einmal zu schauen, was denn eigentlich die Ausrichtung und Vision des Vereins ist. Unser Leitbild findet ihr hier: Leitbild GfLR e.V.


Weitere Themen folgen…