Lederworkshop erfolgreich verlaufen

Würfelbecher, Gürtel und Gürteltaschen inmitten von Stiften, Schablonen, Messern, Lederfarbe und zufriedenen LARPern – das war das Bild am Sonntagabend in der gemütlichen Sattlerei Meissner.

Trotz einige Krankheitsfällen war der ausgebuchte Workshop am 20.10.2013 ein voller Erfolg: Viele Infos, viel Gefluche und viel gemeinsames Lachen.

Welche Lederarten gibt es? Was ist Leder überhaupt? Wo und wie kaufe ich es und woran erkenne ich Qualität oder Pfusch? Wie wird es gepflegt und wie kann ich auch als Nicht-Sattler ohne riesiges Finanzbudget eine schöne Gürteltasche oder Schwertscheide herstellen? Die Sattlerin Anja Aili Meissner hatte für alles Antworten und verblüffte auch eingefleischte LARPer mit Rochenhaut und „Einhornleder.“

Im Praxisteil gab es zum Glück trotz allerlei scharfer Werkzeuge keine Verletzten zu beklagen, bei allen Arbeitsschritten standen gleich zwei kompetente Ansprechpartnerinnen zur Verfügung und die Ergebnisse waren nicht „nur“ selbst gemacht, sonder ästhetisch sehr ansprechend.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn die zukünftigen Workshops ähnlich gut verlaufen. Die Fotos versuchen wir möglichst bald online zu stellen.

One thought on “Lederworkshop erfolgreich verlaufen

  1. Patrick
    26. Oktober 2013 at 18:54

    Hey, gutes Foto!)
    Hatte trotz meiner Erkältung viel Spaß an dem Workshop. Ich hoffe, ich habe nicht allzu viele angesteckt. Ansonsten tut es mir echt leid!